Gemälde

Beschreibung des Gemäldes „The Great Experiment“ von Ilya Glazunov

Beschreibung des Gemäldes „The Great Experiment“ von Ilya Glazunov



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Name selbst enthält eine Zurechtweisung an jene Erbauer der "neuen Welt" nach den Theorien von Marx und Engels, die das Gespenst des Kommunismus geschaffen haben, das seit langer Zeit durch Europa wandert. Dieses Bild ist eine Überzeugung, ein harter und gnadenloser Satz zu allen blutigen und grausamen Ereignissen, die in der Sowjetzeit stattfanden.
Das Bild ist eine Collage. Der rote fünfzackige Stern, der das Zentrum der Komposition einnimmt, fällt sofort ins Auge, als würde er die Aufmerksamkeit auf die darin abgebildeten Figuren lenken, die Hauptverursacher des Terrors ... Das Bild ist groß, kompositorisch komplex, vielfigurig, vieldetailig.

Hier können Sie die zahlreichen Wiederholungen von Lenin als dem Hauptschurken des Kommunismus sehen - irgendwo lächelt er böswillig, irgendwo mit einem brutalen Blick und mit großen Augen, die singen. So beängstigend sind die Gesichter seiner anderen Mitarbeiter und Anhänger. Glazunov, ein leidenschaftlicher Gegner des Kommunismus, der Verteidiger der zaristischen Autorität, zeigt uns die historische Vergangenheit, all diese Ereignisse, die Prämissen des Terrors. Die Leinwand zeigt Oliver Cromwell - Königsmord, französische Revolutionäre, Narodnaya Volya und andere.

Auf der linken Seite des Bildes sind Träume von einem glücklichen und freien Land - dem orthodoxen zaristischen Russland. Ein klarer Himmel, Kuppeln, Glocken läuten, Heiliges Russland! ... Hier können Sie sowohl gewöhnliche Menschen des ehemaligen Russland als auch kulturelle und politische Persönlichkeiten sehen. Die Nahaufnahme zeigt Stolypin, ein Plakat mit dem Zaren und der Zarin. Etwas tiefer in einem roten, blutigen Dunst, wie von einem großen Feuer umarmt, sehen wir die Familie des letzten russischen Kaisers Nikolaus II., Der ein Martyrium starb, mit brennenden Aureolen um den Kopf.

Auf der rechten Seite der Leinwand befindet sich das Antlitz Christi, der sich mit einem gequälten Blick umschaut, was um ihn herum geschieht. ... Unten - Perestroika, Glasnost, der Zusammenbruch der UdSSR - modern, Russland, das auch alles andere als ideal ist ...





Wooded Beach Levitan Zusammensetzung Beschreibung


Schau das Video: Alexander Glazunov - String Quartet No. 1, Op. 1 1882 (August 2022).